VC-Beachvolleyballerinnen U-18-Oberpfalzmeister
Die Jüngsten sind die Besten

Ungeschlagen holten sich die VC-Volleyballerinnen Johanna Munding und Rebecca Rester den Oberpfalzmeistertitel. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
01.07.2015
3
0
Die vier Felder des TB/ASV Regenstauf waren am Wochenende der Nabel des Oberpfälzer Beachvolleyballsports im Jugendbereich, denn gleich in zwei Altersklassen fanden hier die Oberpfalzmeisterschaften statt. Zwölf Mannschaften der Altersklasse U18 (Jahrgang 98 und jünger) am Samstag und 24 Mannschaften in der Altersklasse U15 (Jahrgang 2001 und jünger) am Sonntag pritschten und baggerten um den Titel des Bezirksmeisters und die Fahrkarten zur Bayerischen Meisterschaft. Mit dabei waren in beiden Altersklassen mehrere Teams des VC Schwandorf - und das sehr erfolgreich.

Obwohl sie zu den Jüngsten bei der U18-Meisterschaft zählten, waren die beiden VC-Volleyballerinnen Johanna Munding und Rebecca Rester wieder einmal die Besten. Wie schon eine Woche vorher bei der U-17-Meisterschaft blieben sie auch dieses Mal ungeschlagen und bewiesen erneut, dass sie zur Zeit das beste Beachvolleyball-Team der Oberpfalz im gesamten Jugendbereich sind. Corinna Dengl vom VC Schwandorf belegte mit ihrer Regenstaufer Partnerin Ines Kornek den vierten Platz.

Ebenfalls aufs Stockerl kamen tags darauf beim U15-Turnier die beiden VC-Spielerinnen Lisa Buttler und Anna Rank. Sie errangen den dritten Platz, nachdem sie nur knapp im Halbfinale an den späteren Siegern Meier/Tilgen vom SV Hahnbach gescheitert waren. Die gute Bilanz des VC Schwandorf rundete das Team Julia Brunner/Sophie Dittmar ab: Es landete auf einem sehr guten vierten Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.