Viele Ausbildungsplätze frei

Lokales
Schwandorf
27.06.2015
0
0

Auf dem Ausbildungsmarkt ist der Endspurt angesagt. Die Agentur für Arbeit bietet ein besonderes Beratungs- und Vermittlungsangebot an. Die Situation allgemein für junge Leute wird positiv bewertet.

In Kürze startet das neue Ausbildungsjahr. Dabei zeigt sich aus Sicht der Bewerber für eine Lehrstelle eine sehr günstige Lage.

Bei der Agentur für Arbeit waren laut Pressemitteilung im Landkreis Schwandorf Mitte Mai 521 unbesetzte Ausbildungsplätze und 228 unversorgte Bewerber gemeldet. Aktuell ist noch viel Bewegung auf dem Ausbildungsmarkt. Täglich teilen Jugendliche oder Unternehmen mit, dass Ausbildungsverträge geschlossen wurden. Falls bisherige Aktivitäten nicht zum Erfolg führten, helfe die Agentur für Arbeit weiter, damit für interessierte, geeignete Jugendliche und junge Erwachsene ein Ausbildungsstart für 2015 gelinge, heißt es weiter. Damit verfolge die Arbeitsagentur gleichzeitig das Ziel, dass auch möglichst viele Betriebe ihren dringend benötigten Nachwuchs bekommen.

Als zusätzliches Angebot für Ausbildungs-Interessierte stellt die Arbeitsagentur Schwandorf am Donnerstag, 9. Juli, von 14 bis 17.30 Uhr, Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte gemeinsam zur Verfügung. Es werden Beratungsgespräche geführt und Vorschläge für freie Ausbildungsstellen unterbreitet. Das aktuelle Angebot für Ausbildungsbeginn August und September erstreckt sich quer über alle Berufe und auch für Abgänger aller Schultypen.

Jugendliche, die ausbildungssuchend bei der Berufsberatung gemeldet sind, wurden über das Angebot schriftlich informiert und können ohne Voranmeldung kommen. Weitere Personen, die ebenfalls noch an Ausbildung interessiert sind und diesen Termin nutzen möchten, werden um eine Voranmeldung bis 6. Juli gebeten. Diese ist möglich per E-Mail an Schwandorf.Berufsberatung@arbeitsagentur.de. Die Kontaktdaten werden erbeten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.