Vor 20 Jahren aus der Taufe gehoben - Am Montag Feierstunde in Klardorf
"60plus": SPD-Senioren feiern Jubiläum

Lokales
Schwandorf
24.10.2014
0
0
Ihren Wechsel vom "Teenie- ins Twen-Alter" feiern die Senioren der Oberpfalz-SPD am Montag, 27. Oktober, um 14 Uhr im "Turmrestaurant" Obermeier in Klardorf. Vor 20 Jahren wurde in Schwandorf die Arbeitsgemeinschaft "60plus" förmlich aus der Taufe gehoben. Mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft auf Beschluss des Bezirksparteitages erhielten die Senioren der Oberpfälzer SPD einen festen organisationsrechtlichen Status neben den anderen Arbeitsgemeinschaften der Jungsozialisten, Frauen und Arbeitnehmer.

Die Jubiläumsversammlung wird von der Bezirksvorsitzenden Brigitte Wilhelm eröffnet. Ihr Vorgänger Gerhard Kulig wandert mit den Gästen durch die zwanzigjährige Geschichte der Senioren-Organisation. "60plus - der Tradition verpflichtet, der Zukunft zugewandt," ist das Grußwortes der 60plus-Landesvorsitzenden Jella Teuchner aus Passau überschrieben. Die Festansprache hält die stellvertretende SPD-Bezirksvorsitzende und Schwandorfer Unterbezirksvorsitzende MdB Marianne Schieder. Die musikalische Begleitung besorgt Gewerkschaftssekretär Reinhard Peter mit Liedern der Arbeiterbewegung.

Die Ausstellung des SPD-Parteivorstandes zur 150-jährigen Geschichte der SPD komplettiert die Jubiläumsversammlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.