WAA-Block als "Zwickl"-Zugabe

Lokales
Schwandorf
25.09.2015
0
0
Die "Zwickl"-Dokumentarfilmtage gehen ins Finale. Wie zu erwarten, entwickelte sich der "WAA-Block" mit fünf Dokumentationen zum Publikumsrenner. Die Vorstellungen im Metropol und im Kinocenter Nittenau waren ausverkauft, auch für Samstag (10 Uhr) im Metropol gibt es keine Tickets mehr. Dafür gibt das "Zwickl" eine Zugabe: Der WAA-Block wird am Sonntag früh um 8 Uhr nochmal im Metropol gezeigt. Für alle Filme gibt's noch Karten zum Preis von 2 Euro. Zum Finale gibt's noch Schmankerl: Heute um 18 Uhr zu "Mr. Wood" werden Skater besondere Boards versteigern. Zu "Mission Control Texas" um 20.30 Uhr kommt Produzent Ingo Friess und stellt sich Fragen des Publikums. Am Samstag um 12.30 Uhr wird "Food inc." gezeigt, anschließend findet im Metropol eine Podiumsdiskussion statt, bei der unter anderem Altlandrat Hans Schuierer und Europaabgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zum Thema "Wie hat sich Widerstand verändert" debattieren werden. Um 19.30 Uhr wird Peter Pichler den Film "A Voyage to the Moon" live auf dem Trautonium vertonen. Am Sonntag um 10 Uhr läuft ein Film über Hans Söllner. Der Musiker wird im Metropol zu Gast sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.