"Zimmerstutzen" verbuchen sieben Neuzugänge
Gut in Schuss

Lokales
Schwandorf
04.12.2014
0
0
Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft "Zimmerstutzen" Klardorf zog erster Schützenmeister Andreas Reith eine positive Bilanz. Der Verein konnte sieben Neuzugänge verbuchen. In seinen Rechenschaftsbericht ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Aktuell habe der Verein 65 Mitglieder. Man beteiligte sich mit Fahnen- und Vereinsabordnungen an den weltlichen und kirchlichen Anlässen im Dorf.

Die Ausrichtung der Dorfmeisterschaft war wieder ein großer Erfolg. Zahlreiche örtliche Vereine beteiligten sich. Beim Gaukönigsschießen sicherte sich Georg Sieß in der Disziplin Luftpistole den Titel. Auch wurde für den Verein eine Facebookseite erstellt. Höhepunkte waren die Brauereibesichtigung in Naabeck und das traditionelle Nussschießen, so Reith.

In der Disziplin Luftpistole nahm in der Saison 2013/2014 eine Mannschaft an den Rundenwettkämpfen der Kreisliga teil und konnte einen Platz im Mittelfeld behaupten. Zum Abschluss dankte er allen Aktiven und Funktionären, die sich für den Verein einsetzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.