Zuwachs für das Tierzuchtzentrum

Zuwachs für das Tierzuchtzentrum (rid) 1,3 Millionen Euro hat der Rinderzuchtverband Oberpfalz in den Anbau auf dem Gelände des Tierzuchtzentrums investiert. Auf zwei Stockwerken entstanden Veranstaltungs- und Büroräume mit einer Nutzfläche von 550 Quadratmetern. Die Buchstelle des Bayerischen Bauernverbandes hatte zusätzlichen Platzbedarf angemeldet und den Rinderzuchtverband zu dieser Baumaßnahme veranlasst. Gleichzeitig wurde der gesamte Gebäudekomplex an die Fernwärme der Stadt angeschlossen. "Diese
Lokales
Schwandorf
28.11.2015
0
0
1,3 Millionen Euro hat der Rinderzuchtverband Oberpfalz in den Anbau auf dem Gelände des Tierzuchtzentrums investiert. Auf zwei Stockwerken entstanden Veranstaltungs- und Büroräume mit einer Nutzfläche von 550 Quadratmetern. Die Buchstelle des Bayerischen Bauernverbandes hatte zusätzlichen Platzbedarf angemeldet und den Rinderzuchtverband zu dieser Baumaßnahme veranlasst. Gleichzeitig wurde der gesamte Gebäudekomplex an die Fernwärme der Stadt angeschlossen. "Dieses grüne Zentrum ist einmalig in ganz Bayern", versicherte Verbandsvorsitzender Erich Pielhofer. Im Tierzuchtzentrum sind sechs Verbände und staatliche Einrichtungen untergebracht. Sie beschäftigen zusammen 120 Mitarbeiter. (Ausführlicher Bericht über die Einweihung folgt) Bild: rid
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.