Zwickl: Festival ein voller Erfolg

Das "Metropol" in der Schwaigerstraße, in dem jetzt Familie Heinz wieder Blumen verkauft, erwies sich als bestens geeignetes Festivalzentrum - nicht nur zur Premiere der "Zwickl"-Fimtage. Bild: Hösamer
Lokales
Schwandorf
02.10.2014
2
0
Der Vorhang ist gefallen: Die "Zwickl"-Dokumentarfilmtage haben in einer Woche gut 2400 Filmfreunde ins alte "Metropol", in den Felsenkeller und die ZMS-Leitwarte gelockt. Initiatorin Anne Madlene Schleicher freute sich im NT-Gespräch besonders darüber, dass im Metropol richtige Festivalstimmung aufkam. Mit der Mischung aus anspruchsvollen, kritischen wie unterhaltsamen Filmen traf das Team den Nerv der Gäste. Und: Einige zusätzliche Firmen, die "Zwickl" unterstützen wollen, seien während des Festivals auf sie zugekommen, sagte Schleicher. Im kommenden Jahr wolle sie die Filmtage auf jeden Fall noch einmal organisieren, kündigte die angehende Filmwissenschaftlerin an. Natürlich wieder mit dem "Zwickl" als Eintrittspreis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.