Akdogan treffsicher
Ettmannsdorf mit drei Punkten in Schierling

Sport
Schwandorf
21.03.2016
13
0

Schierling. . Den ersten Sieg nach der Winterpause holte sich der SC Ettmannsdorf durch das 2:0 am Sonntag beim TV Schierling.

Schwächere erste Hälfte


Nach einer etwas schwächeren und somit torlosen ersten Hälfte witterten die Gäste im zweiten Durchgang ihre Chance und kamen durch die Treffer des eingewechselten Akin Akdogan zum verdienten Auswärtserfolg, der ihnen für die kommenden Wochen alle Ambitionen offen lässt.

In diesem Spiel gegen die abstiegsbedrohten Schierlinger bewies Timo Studtrucker ein glückliches Händchen. Er wechselte in der 66. Minute mit dem lange Verletzten Akin Akdogan eine zusätzliche Offensivkraft ein, die auch prompt zum Matchwinner avancierte. Nur sechs Minuten später landete ein abgefälschter Schuss des SCE-Angreifers zum 0:1 im Netz. Und es kam noch besser, denn in der 76. Minute nahm Akin Akdogan den Ball volley und jagte diesen aus 25 Metern unhaltbar zum 0:2 in die Maschen. Damit war der Sieg unter Dach und Fach, denn die Gastgeber besaßen nicht die Mittel, die SC-Abwehr zu überraschen.

Anfangs sah es allerdings nicht nach einem Ettmannsdorfer Erfolg aus, denn die Heimelf nahm sofort das Heft in die Hand. Das Resultat war schon in der dritten Minute eine Riesenchance für Daniel Bauer, der an Tim Ebner scheiterte und anschließend das Ziel knapp verfehlte. Schierling blieb am Drücker, weil die Gäste viel zu passiv waren.

Erst als der TV durch Ulmer eine weitere Möglichkeit hatte, die am Pfosten landete, besann sich der SCE auf seine Qualitäten. Er wurde jetzt stärker, ging aggressiver an die Sache heran und brachte den Gegner bis zur Pause mehrfach in Verlegenheit.

Veränderte Gäste-Elf


Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer eine veränderte Gäste-Elf, die deutlich machte, dass sie gewinnen wollte und dementsprechend auftrat. Schierling verlor die Linie, rannte nur noch hinterher und kassierte mit den beiden Akdogan-Treffern eine weitere bittere Niederlage.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.