Anmeldungen für die Veranstaltung am 2. Juli ab sofort möglich
Charity-Stadtlauf in der Aufwärmphase

Sport
Schwandorf
04.04.2016
24
0

Zum elften Mal in Folge veranstaltet der Schwandorfer Stadtverband für Sport in Kooperation mit dem Skiclub Schwandorf den Charity-Stadtlauf. Am Freitagnachmittag kamen Offizielle der Organisation und Sponsoren am Marktplatz zusammen, um den Startschuss für die Anmeldung für den Lauf am 2. Juli zu geben. Oberbürgermeister Andreas Fellner hofft auf regen Zuspruch. Die Anmeldungen sollten vornehmlich über das Internet (siehe Link) vorgenommen werden. Jedoch können sich Kurzentschlossene auch am Tag der Veranstaltung bis eine Stunde vor dem Startschuss direkt am Marktplatz melden. Die Moderation des Laufs übernimmt erneut Radiomoderator Armin Wolf.

Beim Treffen am Freitag am oberen Marktplatz vermeldete Wolf unterdessen bereits zwei namhafte Anmeldungen. Mit der US-Amerikanerin Holly Zimmermann nimmt eine Extremsportlerin am Charity-Stadtlauf teil, die in dieser Woche bei einem marokkanischen Marathon startet, der 260 Kilometer lang ist und sieben Tage durch die Wüste führt. Des Weiteren ist der Pösinger Bernhard Steinberger mit dabei. Der aus dem Landkreis Cham stammende Extremradfahrer, der kürzlich in Irland ein Radrennen über 2145 Kilometer in 98 Stunden, 22 Minuten und 16 Sekunden gewann, schnürt am 2. Juli ebenfalls seine Laufschuhe.

___



Weitere Informationen:

www.charitylauf-schwandorf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.