Anspruchsvolle Übungen
TSV-Turnerinnen bei „Bezirks-Talentiade“

Bei der "Bezirks-Talentiade" in Cham stellten sich drei Turnerinnen des TSV Schwandorf den Übungen. Bild: ndl
Sport
Schwandorf
03.05.2016
18
0

Beim ASV Cham stand die "Bezirks-Talentiade" für Turnmädchen im Alter von sechs bis acht Jahren auf dem Programm. Den 27 Teilnehmerinnen aus fünf Vereinen der Oberpfalz wurden anspruchsvolle Übungen an Sprung, Barren, Balken und Boden abverlangt. Vom TSV 1880 Schwandorf stellten sich drei Turnerinnen dem Wettkampf.

In der AK 7 (Jahrgang 2009) turnte Magdalena Bemmerl zwar die zweitbeste Sprungwertung, musste sich aber trotzdem mit 36,15 Gesamtpunkten mit dem vierten Platz begnügen. Die AK 8 (Jahrgang 2008) war sehr stark besetzt. Am Ende kam Ida Weihrauch in ihrem ersten Wettkampf mit 34,15 Punkten auf Rang 23. Etwas besser lief es für Stefanie Nikitin. Mit ausgeglichenen Übungen an allen Geräten erturnte sie 45,20 Punkte und Rang 21. Begleitet und betreut wurden die Turnmädchen von ihren Trainerinnen Eva Hofmann und Julia Doblinger. Als Kampfrichter war Gerhard Bendl tätig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Turnen (37)TSV 1880 Schwandorf (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.