Erfolgreich bei Landesbereichs-Ranglistenturnier
Mädchen überzeugen

Sport
Schwandorf
05.07.2016
9
0

Das oberfränkische Ebersdorf war Austragungsort des Landesbereichs-Ranglistenturniers für die Jugend und Schüler B. Aus dem Bezirk waren 15 Spieler am Start. Drei Teilnehmer nahmen die Qualifikationshürde für das Verbandsranglistenturnier am 17./und 18. September.

Beim Landes-Bereichs-Ranglistenturnier qualifizierten sich die vier Erstplatzierten jeder Gruppe für die Runde der Plätze eins bis acht. Dabei musste wieder "Jeder gegen Jeden" antreten, wobei die Spiele gegen die Gegner aus der Qualifikationsrunde übernommen wurden. Mit 10 von 15 Teilnehmern aus der Oberpfalz stellte der Tischtennis-Kreis Schwandorf die meisten. Bei den Mädchen dominierte der Kreis Schwandorf. Alina Lich (U18) vom TuS Dachelhofen und Milena Burandt (U18) standen auf dem Siegertreppchen. Ungeschlagen setzte sich Alina Lich in diesem Wettbewerb gegen ihre nordbayerischen Kontrahentinnen durch. Mit Platz drei vervollständigte Milena Burandt den Erfolg der Schwandorfer Tischtennisspielerinnen.

Ergebnisse der Spieler aus dem BezirkDie Teilnehmer aus der Oberpfalz erzielten folgende Ergebnisse:

Schülerinnen B: 5. Platz Finja Stephan ( TSV Berching), 7. Platz Maria Tran (TuS Dachelhofen), 10. Platz Jana Weihel (KF Oberviechtach).

Schüler B: 6. Platz Moritz Hügel (TTC Neunburg), 10. Platz Justus Zangmeister (SV Neusorg), 14. Platz Tim Ficht (TV Nabburg).

Mädchen: 1.Platz Alina Lich (TuS Dachelhofen), 3. Platz Milena Burandt (DJK Ettmannsdorf), 4. Platz Laura Tyl (SG Schmidmühlen), 6. Platz Franziska Brickl (DJK Ettmannsdorf), 7. Platz Sophia Zahradnik (FC Maxhütte-Haidhof), 10. Platz Hannah Eschenbecher (DJK Ettmannsdorf).

Jungen: 2. Platz Elias Grünwald, (TuS Schnaittenbach), 6. Platz Niclas Reindl (SV Obertraubling), 8. Kevin Hauser (TTC Neunburg) und 15. Platz Jannik Fricke (KF Oberviechtach). (gab).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.