FC St. Pauli
Schwarzhofener Ziereis erneut im Pech

Philipp Ziereis (vorne) kommt in dieser Saison nicht richtig auf Touren. Bild: dpa
Sport
Schwandorf
01.11.2016
127
0

Hamburg/Schwarzhofen. Nächster Rückschlag für Philipp Ziereis: Der Fußballprofi des Zweitligisten FC St. Pauli, der aus Schwarzhofen (Kreis Schwandorf) stammt, zog sich vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am Montag einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zu. Dabei hatte sich der 23-Jährige gerade erst von einer Oberschenkelzerrung erholt. Wie lange der Oberpfälzer den Kiez-Kicker fehlen wird, steht noch nicht fest. Auf jeden Fall dürfte der Innenverteidiger am kommenden Montag bei der Partie bei den Würzburger Kickers fehlen.

Somit reißt die Pechsträhne in dieser Saison nicht ab: Schon im August hatte Ziereis wegen einer Erkältung länger gefehlt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.