Fest im Sattel
494 Starts bei Vielseitigkeitsturnier der Pferdefreunde

Guten Reitsport boten die Teilnehmer am Vielseitigkeitsturnier der Pferdefreunde Schwandorf. Bild: Hirsch
Sport
Schwandorf
27.05.2016
32
0

190 Reiter, 218 Pferde und 494 Starts: Das Vielseitigkeitsturnier der Pferdefreunde auf den Vereinsanlagen in Schwandorf-Büchelkühn war wieder ein voller Erfolg. Die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland und sogar aus Kanada und Tschechien.

Das Turnier begann mit einem Dressurwettbewerb und einem Stilspringen der Klasse A, das in der ersten Abteilung Nathalie Ulbrich vom RV Treuchtlingen mit "Karambeu M " und in der zweiten Abteilung Christiana Plomitzer vom RV Steigerwald Markt Bibart mit "Korina" gewann.

Es schlossen sich die Stilspringprüfungen auf dem Gelände an, die in der ersten Abteilung Martina Mutel vom RFV Pfarrkirchen mit "Choco Cracker WE " und in der zweiten zum wiederholten Male Christiane Plomitzer vom RV Steigerwald Markt Bibart mit "Korina" für sich entschieden. Plomitzer sicherte sich gemeinsam mit Maria Diermeier von den Pferdefreunden Schwandorf mit "Royal Sunshine" auch die Qualifikation für den Verbandsjugendcup.

Der Sieg der Springprüfung der Klasse A ging an Katharina Eckl vom RFV Hahnbach mit "Citschko T ". Die Prämie für den Gewinn des L-Springens mit Stechen strich Adona Liebhardt vom Gestüt Tiefenhof mit "Rocca Imperiale"ein.

___



Weitere Informationen:

www.pferdefreunde-schwandorf.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Reiten (24)Pferdefreunde Schwandorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.