Fußball
Extra-Schicht für einige Vereine

Sport
Schwandorf
30.08.2016
46
0

Für die im Toto-Pokal verbliebenen Vereine des Kreises Cham/Schwandorf gibt es in dieser Woche noch einmal eine Extraschicht. Durchgeführt wird das Viertelfinale, für das sich zwei A-Klassisten, ein Kreisligist und fünf Bezirksligisten qualifiziert haben.

Bereits im Halbfinale befindet sich der Vorjahresfinalist SpVgg Pfreimd, nachdem seine Begegnung beim 1. FC Rötz in der vergangenen Woche ausgefallen war, weil der Gegner keine Mannschaft stellen konnte. Wer die Pfreimder in die Runde der letzten Vier begleitet entscheidet sich am Dienstag, beziehungsweise am Mittwoch.

Das Topspiel steigt zweifelsohne beim FC Wernberg. Der dortige Bezirksliganeuling bekommt es am Dienstag, 18.15 Uhr, mit dem 1. FC Schwarzenfeld zu tun, gegen den er vor einigen Wochen das Punktspiel klar verloren hatte. Für beide Teams ging die Generalprobe am Sonntag daneben. Während die Wernberger zu Hause dem FC Amberg II unterlagen, kassierte die Elf von Wolfgang Stier in Pfreimd eine empfindliche 0:5-Klatsche. Ihre bisherigen Pokalauftritte absolvierten die Kontrahenten mehr oder weniger souverän. Ein Favorit deutlich sich im Vorfeld des Topspieles nicht an.

Wesentlich einfacher sehen die Aufgaben des SV Schwarzhofen und des TSV Tännesberg aus, sie haben es am Mittwoch, 18 Uhr mit A-Klassisten zu tun. Kreissieger Schwarzhofen reist zur DJK Arrach, die zuletzt kampflos in die nächste Runde einzog. Alles andere als ein deutlicher Sieg der Götz-Truppe wäre eine Überraschung. Die Gäste werden trotz des Klassenunterschiedes mit der nötigen ernsthaften Einstellung auflaufen.

Ein Erfolgserlebnis erhofft sich der TSV Tännesberg in Willmering. Dieses hat der Bezirksligaaufsteiger auch nötig, denn in der Liga steht er sieglos und erst mit einem Zähler ausgestattet auf dem letzten Tabellenrang. Bei aller Wertschätzung für den Gegner aus der A-Klasse sollten die Gäste ohne größere Probleme das Halbfinale erreichen.

Toto-Pokal-Viertelfinale

1. FC Rötz - SpVgg Pfreimd 0:2-Wertung, da Rötz nicht angetreten ist

FC Wernberg - 1. FC Schwarzenfeld Di. 18.15 Uhr

DJK Arrach - SV Schwarzhofen Mi. 18.00 Uhr

SpVgg Willmering - TSV Tännesberg Mi. 18.00 Uhr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Toto-Pokal (11)FC Wernberg (54)SpVgg Pfreimd (88)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.