Futsal-Kreismeisterschaften
Nur 30 Mannschaften kämpfen um den Titel

Sport
Schwandorf
18.12.2015
50
0

Die Tendenz ist die gleiche wie überall in Bayern. Auch im Fußballkreis Schwandorf/Cham ist die Teilnehmerzahl bei den Futsal-Kreismeisterschaften in der Winterpause rückläufig.

Alle Vereine wurden von Spielleiter Ludwig Held, der für den Futsal-Wettbewerb verantwortlich ist, angeschrieben: "Von 30 haben wir eine Rückmeldung erhalten", berichtete der Dürnsrichter am Freitag. Der Fußballkreis Schwandorf/Cham zählt aber mehr als 100 Vereine. Im vergangenen Jahr waren noch 42 Teams zu den Vorrundenspielen der Kreismeisterschaft angetreten. "Da kann man nichts machen. Das ist auf freiwilliger Basis", registriert Held den Rückgang relativ emotionslos. Viele Vereine hätten ihm mitgeteilt, dass sie ihre Winterpause einfach nicht unterbrechen wollen. Die Familien und die Erholung stünden in dieser Zeit im Vordergrund.

Aber Held hat auch Positives zu vermelden: "Bei den Ausrichtern für die Vorrundenturniere mussten wir nicht lange suchen", In Neunburg vorm Wald und Roding (jeweils 3. Januar) sowie Maxhütte-Haidhof und Ränkam (jeweils 6. Januar) werden die Vorrundenturniere ausgetragen. In Neunburg, Maxhütte und Furth im Wald (Ausrichter FC Ränkam) sind jeweils acht Teams am Start, beim Turnier in Roding sechs. Die Endrunde wird am 10. Januar in Wackersdorf ausgetragen. Für die Qualifikation gilt ein besonderer Modus: Bei den Vorrundenturnieren im Teilkreis Schwandorf (Neuburg und Maxhütte) qualifizieren sich der Erst- und Zweitplatzierte für die Kreismeisterschaften. Bei den Turnieren in Roding und Ränkam jeweils nur der Erste. Das Achter-Feld in Wackersdorf komplettieren der gastgebende TV und der Titelverteidiger TSV Tännesberg.

Vorrundenturniere

In Neunburg TSV Dieterskirchen, SV Kemnath/Bu., FC Neunburg, 1. FC Schwarzenfeld, TSV Tännesberg, TV Wackersdorf, SF Weidenthal, TSV Winklarn

In Roding SpVgg Neukirchen-Balbini, TSV Nittenau, FSV Pösing, SpVgg Pfreimd, TB Roding, VfB Wetterfeld

In Maxhütte-Haidhof SV Altenschwand, ASV Burglengenfeld, SV Fischbach, FC Maxhütte-Haidhof, Eintracht Schwandorf, DJK Steinberg, TSV Stulln, FC Wernberg

In Furth im Wald DJK Beucherling, FC Chamerau, FC Furth im Wald, SV Lohberg, SV Michelsdorf, FC Ränkam, SV Thenried, TV Waldmünchen

Endrunde der Kreismeisterschaften am 10. Januar 2016 in Wackersdorf.

Futsal-Bezirksmeisterschaften am 16. Januar 2016 in Vilseck.
Da kann man nichts machen. Das ist auf freiwilliger Basis.Futsal-Spielleiter Ludwig Held zum geringen Interesse der Klubs
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.