Hohe Hürden
Nordbayerische Meisterschaft für U-20-Volleyballerinnen

Sport
Schwandorf
05.03.2016
10
0

Nach den Nordbayerischen Meisterschaften in den Altersklassen U16 und U18 an den vergangenen beiden Wochenenden sind nun die U-20-Volleyballerinnen (Jahrgang 1997 und jünger) an der Reihe. Dabei geht auch ein Team des Volleyballclubs Schwandorf an den Start.

In der Regenstaufer Dreifachhalle findet am Samstag ab 10.30 Uhr das Turnier der besten acht Mannschaften der drei fränkischen Bezirke sowie dem TB Regenstauf und dem VC Schwandorf als Vertreter der Oberpfalz statt. Das VC-Team, das sich im wesentlichen aus der U-18-Mannschaft zusammensetzt, die nordbayerischer Vizemeister wurde, spielt in der Vorrunde gegen den TV Altdorf, den BSV Bayreuth und TV/DJK Hammelburg.

Die Favoriten auf den Meistertitel dürften der U-18-Meister TV Altdorf und die N-H. Young Volleys aus Oberfranken sein. Für die Mädchen von Coach Gerd Spies wäre das Erreichen des Halbfinales schon ein großer Erfolg. Die Halbfinalspiele sind am Sonntag auf 11 Uhr angesetzt, das Endspiel dürfte ab 13 Uhr stattfinden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.