Königsschießen und Vereinsmeister
Kein Titelverteidiger bei Schützen

Die Majestäten der einzelnen Disziplinen der Tellschützen. Mit im Bild sind auch die Platzierten der Wintersaison 2014/15. Bilder: gab (2)
Sport
Schwandorf
19.05.2016
10
0
 
Schützenmeister Winfried Schmid (rechts) ehrte Norbert Zurek (links) für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Der Schützenverein "Tell Dachelhofen" hat seine Majestäten gekürt. Die Bekanntgabe des besten Schützen beim Schuss auf die Königsscheibe ist immer der Höhepunkt des Schützenjahres. Beim Königsschießen der Schützengesellschaft konnte kein Würdenträger des letzten Jahres seinen Titel verteidigen.

-Dachelhofen. Schützenmeister Winfried Schmid hieß zur Königsproklamation und Preisverteilung zahlreiche Mitglieder willkommen. Die Wintersaison erstreckte sich über 19 Schusstage. Die Nachwuchsschützin Tabea Wittmann errang in der Schützenklasse auf Meister und auf Glück den ersten Platz. Auch das gesellschaftliche Schießen sei nicht zu kurz gekommen, betonte Schmid. Mit der Beteiligung zeigte sich der Schützenmeister zufrieden.

Beim Königsschießen hatte jede jeder Schütze zehn Schuss zur Verfügung. Ein Nachkauf war nicht möglich. Der beste Schuss wurde gewertet. Die Würdenträger dieses Jahres sind in der Disziplin Luftgewehr Michael Lorenz, Luftpistole Raimund Roth und bei der Jugend Matthias Mändl. Ergebnisse der Wintersaison:

Schützenklasse LG Meister: 1. Tabea Wittman (873 Ringe), 2. Raimund Roth (720 Ringe), 3. Sebastian Viktor (701)

Schützenklasse LP Meister: Raimund Roth (788 Ringe)

Schützenklasse LG Glück: 1. Tabea Wittmann (20,8-Teiler), 2. Sebastian Viktor (78,9-Teiler), 3. Raimund Roth (182,2-Teiler)

Schützenklasse LP Glück: Raimund Roth (130-Teiler).

Aufgelegtschießen LG Meister: 1. Manfred Reif (979 Ringe), 2. Winfried Schmid (979), 3. Michael Lorenz (963), 4. Fritz Ehlers (962), 5. Sieglinde Ehlers (943), 6. Lothar Friedrich (862)

Aufgelegtschießen LG, Glück: 1. Winfried Schmid (4,8-Teiler), 2. Sieglinde Ehlers (8,1-Teiler), 3. Michael Lorenz (21-Teiler), 4. Manfred Reif (26,8-Teiler), 5. FritzEhlers (31,1-Teiler), Lothar Friedrich (53,1-Teiler)

Aufgelegtschießen LP Meister: 1. Manfred Reif (824 Ringe), 2. Michael Lorenz (818), 3. Heinz Reithmeier (817), 4. Winfried Schmid (810), 5. Uwe Windisch (797)

Aufgelegtschießen LP Glück: 1. Manfred Reif (47,1-Teiler), 2. Michael Lorenz (96,3-Teiler), 3. Uwe Windisch (120,6-Teiler), 4. Winfried Schmid (133,4-Teiler), 5. Heinz Reithmeier (254,4-Teiler)

Jugend LG Meister: 1. Mathias Mändl (580 Ringe) und 2. Daniel Fohringer (567)

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft:

Senioren Aufgelegt LG: Bei den Senioren weiblich B1 siegte Sieglinde Ehlers (268 Ringe); bei den Senioren männlich B1 Winfried Schmid (291), bei den Senioren männlich B2 Michael Lorenz (281), bei den Senioren männlich C1: Manfred Reif (294); bei den Senioren männlich C2 Fritz Ehlers (276), bei den Senioren männlich C3 Lothar Friedrich (247 Ringe)

Senioren Aufgelegt: Bei männlich B1 siegte Michael Lorenz (277 Ringe), bei männlich B2 Winfried Schmid (264), bei männlich C1 Heinz Reithmeier (271).

Das beste Plattl auf Glück mit dem Luftgewehr erzielte Winfried Schmid einem 4,8-Teiler. Anschließend folgte die mit Spannung erwartete Königsproklamation. Schützenkönig mit der Luftpistole wurde Manfred Reif mit einem 80,6-Teiler. Als Ritter stehen ihm Manfred Reif mit einem 365,1-Teiler und Heinz Reithmeier (382,2-Teiler) zur Seite. Schützenliesl mit der Luftpistole wurde Julia Hilgart (567-Teiler).

Schützenkönig mit dem Luftgewehr wurde Michael Lorenz. Er holte sich den Titel mit einem 9,6-Teiler. Als erster Ritter steht ihm der letztjährige Schützenkönig Fritz Ehlers zur Seite, der einen 70,3-Teiler erzielte. Zweiter Ritter wurde Manfred Reif mit einem 81,7-Teiler. Schützenliesl wurde auch hier Julia Hilgart mit einem 167,3-Teiler.

Jugendkönig wurde Matthias Mändl mit 109,2-Teiler, vor Sebastian Riedl (114,6-Teiler, 1. Ritter) und Daniel Fohringer (344,4-Teiler, 2. Ritter). Der Titel der Jugendschützenliesl ging an Tabea Wittmann mit einem 150,2-Teiler. Nach der Königsproklamation ehrte Schützenmeister Winfried Schmid Norbert Zurek für 40jährige Mitgliedschaft bei Tell Dachelhofen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.