Landkreisauswahl: Trainer Askin Ergül übernimmt Kommando
20 Sportsfreunde fordern den Jahn

So feierte die damalige Aufsteiger-Mannschaft in die Zweite Bundesliga das 6:6 in Ensdorf: Das Medienhaus "Der neue Tag" hatte zur Bewerbung geladen, die Mannschaft mit den meisten Stimmen durfte antreten. Bilder: Herda
Sport
Schwandorf
13.10.2014
28
0

Die Würfel sind gefallen, das Landkreisauswahl-Komitee hat entschieden: Folgende junge Helden dürfen den Fußball-Drittligisten Jahn Regensburg am Mittwoch, 15. Oktober, im Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion frisch, fromm, fröhlich frei – getreu dem alten Turnvater Jahn – herausfordern.

Die Wahl unter den zahlreichen Bewerbern fiel auf folgende 20 Fußballer:

Tor: Roland Haug, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Daniel Kammerer, SC Teublitz, Kreisklasse

Abwehr: Sven Jäger, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Onurkan Gürel, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Martin Sigl, DJK Dürnsricht, Kreisliga – Stefan Flierl, DJK Dürnsricht, Kreisliga – Benedikt Hutzler, TSV Winklarn, Kreisliga – Jonas Walberer, SG Krummennaab/Erbendorf/Reuth, Kreisliga U19, Gastspieler Kreis Weiden – Andreas Frank, SC Teublitz, Kreisklasse

Mittelfeld: Fabian Frimberger, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Tobias Lunzer, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Yussuf Dindar, SC Teublitz, Kreisklasse – Ferhat Gür, SC Ettmannsdorf II, Kreisklasse – Marco Leitz, ASV Burglengenfeld II, Kreisliga – Swen Arnold, FSV Waldthurn, Kreisklasse, Gastspieler Kreis Amberg – Johannes Hutzler, TSV Winklarn, Kreisliga
n Sturm: Onur Gür, FT Eintracht Schwandorf, Kreisklasse – Bastian Lobinger, SpVgg Pfreimd, Bezirksliga – Omid Akbarzadeh, SC Teublitz, Kreisklasse – Matthias Niebauer, TSV Winklarn, Kreisliga.

Trainer: Askin Ergül, FT Eintracht Schwandorf

Jahn-Erlebnistag

Der Jahn-Erlebnistag mit Torwandschießen und Jahni am Mittwoch, 15. Oktober, beginnt um 17 Uhr im Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion. Um 18.30 Uhr ist Anpfiff zum Spiel. Anschließend Autogrammstunde mit den Jahn-Profis. Eintritt 7 Euro, ermäßigt (Rentner, Gehandicapte, Studenten) 5 Euro, freier Eintritt für unter 18 Jährige.