Neuwahlen bei TSV-Sparte
Schlagfertige Tennis-Truppe

Die neu gewählte Leitung der Tennisabteilung Klardorf mit Spartenleiter Georg Meier (Vierter von links). Bild: kga
Sport
Schwandorf
13.04.2016
31
0

Bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Klardorf zog Spartenleiter Georg Meier eine positive Bilanz. Die gute Beteiligung sprach auch für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb der Abteilung. Dementsprechend verlief auch die Neuwahl reibungslos. Die Mitglieder bestätigten Georg Meier einstimmig im Amt.

Meier ließ während der Versammlung das vergangene Jahr Revue passieren. Er informierte, dass die Zahl der Mitglieder (aktuell 88) konstant blieb. Leider werde die Sparte in der kommenden Saison keine Frauen-Mannschaft im Spielbetrieb haben, da die Damen 40 nicht mehr antreten. "Aber ich hoffe, dass nach einer Saison Pause wieder ein Damenteam im Punktspielbetrieb sein wird", erklärte Meier. Die Damen belegten heuer in der Bezirksklasse 1 den fünften Platz. Die gesellschaftlichen Höhepunkte seien das Sommernachtsfest und die Weihnachtsfeier gewesen. In der vergangenen Saison gab es sechs Schleiferlturniere und die Dorfmeisterschaft. Es habe im letzten Jahr Probleme mit der Bewässerung gegeben, weil ein Rohr in der Brunnenanlage einen Riss bekam und dadurch der Wasserdruck beim Gießen absank, so Meier. Mittlerweile sei das jedoch repariert worden.

Zum Schluss appellierte Meier nochmals an alle, aktiv Werbung zu machen, vor allen im Jugend-Bereich. "Denn wenn es uns nicht bald gelingt junge Spieler zu gewinnen, wird es auf lange Sicht hinaus schwer, die Sparte aufrecht zu erhalten." Die Saisoneröffnung sei für Anfang Mai geplant.

NeuwahlenAbteilungsleiter: Georg Meier

2. Abteilungsleiterin: Katrin Troidl

Kassier: Rosi Hardtke

Schriftführer: Erhard Mulzer

Jugend- und Sportwart: Christian Mücke

Kassenrevisioren: Matthias Merkl und Maria Bäuml.

Beisitzer: Georg Wein, Evi Lehner und Roland Scherl. (kga)
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (245)TSV Klardorf (30)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.