Sieglos an den Platten

Sport
Schwandorf
02.12.2016
3
0

Zwei Tischtennismannschaften des TSV Klardorf kämpften bei der Endrunde des Kreispokals in Fronberg um den Sieg. Die Jungenmannschaft verlor jedoch klar mit 6:0 gegen den TSV Detag Wernberg II. Die dritte Mädchenmannschaft lieferte sich mit dem TSV Stulln einen spannenden Kampf. Am Ende unterlagen die Klardorferinnen mit 4:5. Die Punkte erzielten Hanna Grabinger (2), Julia Obermeier und Svenja Glöckl. Im Ligabetrieb trennten sich die Damen II von den SF Bruck 96 II mit 7:7. Grabinger/S. Reisky, Fleischmann (3) Grabinger (2) und Krammer gewannen. Das Heimspiel gegen die DJK SV Steinberg IV ging für die Herren III mit 4:8 verloren. Die Punkte holten Schnorrer/Ultsch, Bemmerl/D. Grabinger, Ultsch und Schnorrer.

Die nächsten Spiele:

Freitag, 18 Uhr, Bezirkspokal Mädchen II - TuS Dachelhofen; 20 Uhr Damen - FC Chamerau II. Samstag, 11 Uhr, Mädchen - FC Chamerau und KF Oberviechtach - Mädchen III, 13 Uhr Mädchen II - SV Eintracht Seubersdorf, 14.30 Uhr Jungen - SF Bruck 96, 18.30 Uhr SpVgg Pfreimd - Herren III. Mittwoch, 19.30 Uhr, SF Bruck 96 II - Herren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tischtennis (316)TSV Klardorf (29)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.