Stadtmeisterschaft im Stockschießen
Souverän auf Platz eins

Neun Moarschaften spielten um den Titel des Stadtmeisters beim SC Bubach. Bild: kga
Sport
Schwandorf
06.10.2016
6
0

Neun Mannschaften gingen bei der Stadtmeisterschaft im Stockschießen an den Start. Am Ende gab es einen souveränen Sieger.

-Bubach. Ausrichter der Wettkämpfe war der SC Bubach. Der stellvertretende Abteilungsleiter Günter Roidl freute sich, neun Teams auf den Bubacher Asphaltbahnen begrüßen zu können. Sein besonderer Gruß galt Thomas Fink vom Stadtverband für Sport. Pünktlich um 18 Uhr erfolgte bei idealen Wettkampfbedingungen der Startpfiff. Souverän mit 16:0 Punkten siegte der ESC Schwandorf I mit Monika Merl, Michael Leopold, Martin Beer und Johann Stöckl.

Auf Platz zwei folgte der TSV Klardorf I mit 14:2 Punkten in der Aufstellung Rolf Bemmerl, Stefan Krüger, Dietmar Wein und Günther Merl. Der SC Ettmannsdorf I mit Friedhelm Eckert, Stefan Winter, Herbert Hopf und Mario Mailbeck sicherte sich mit 10:6 Punkten den dritten Platz.

Die weiteren Platzierungen: 4. SC Ettmannsdorf II (9:7); 5. SC Bubach I (7:9); 6. ESC Schwandorf II (5:11); 7. TSV Klardorf II (4:12/Stocknote 0,590); 8. TSV Klardorf III (4:12/Stocknote 0,566); 9. SC Bubach II (3:13). Bei der Siegerehrung hoben Günter Roidl und Thomas Fink vom Stadtverband für Sport das faire und sportliche Verhalten der Akteure hervor.

Zum Schluss der Veranstaltung dankte Günter Roidl der Stadt Schwandorf für die Preise, Schiedsrichter Johann Ehrenreich, Wettbewerbsleiter Adolf Roidl, dem Rechenbüro Martin Roidl sowie allen Helfern für die tolle Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.