Tischtnenis
Tischtenniskreis Schwandorf dominiert

Sport
Schwandorf
03.03.2016
13
0

Wackersdorf. Der TV GA Wackersdorf hat das 1. Tischtennis-Bezirksjahrgangsturnier für verschiedene Altersklassen im Nachwuchsbereich ausgerichtet. Gegenüber dem Vorjahr war die Beteiligung mit 54 Starterinnen und Starter diesmal etwas geringer.

Vier von sechs ersten Plätzen holten die Teilnehmer des Tischtenniskreises Schwandorf ab. Die weiteren ersten Plätze gingen an Neumarkt und Amberg. Die Sieger qualifizierten sich für das 1. nordbayerische Ranglistenturnier. Die Spieler auf Platz zwei bis vier nehmen am 2. Bezirksranglistenturnier teil. Alle Platzierten ab Rang sechs müssen sich über das 2. Bezirksbereichs-Ranglistenturnier qualifizieren.

Ergebnisse

Mädchen: 1. Laura Tyl (SG Schmidmühlen), 2. Louisa Müller (SV Neusorg), 3. Hanna Träger (TuS Schnaittenbach).

Jungen: 1. Sebastian Plank (TSV Berching), 2. Jonas Wittmann (BSC Woffenbach), 3. Kevin Hauser (TTC Neunburg)

Schülerinnen A: 1. Christina Niederalt (DJK Ettmannsdorf), 2. Lena Kühner (TSV Klardorf), 3. Jule Koller (FC Mintraching)

Schüler A: 1. Jannik Fricke (KF Oberviechtach), 2. Felix Brendel (TSV Detag Wernberg), 3. Emil Jordan (DJK SB Regensburg)

Schülerinnen B: 1. Lea Winderl (TSV Detag Wernberg), 2. Hanna Grabinger (TSV Klardorf), 3. Jana Weihel (KF Oberviechtach)

Schüler B: 1. Moritz Hügel (TTC Neunburg), 2. Tim Ficht (TV Nabburg), 3. Justus Zangmeister (SV Neusorg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Tischtennis (318)Kreisranglistenturnier (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.