Turnabteilung ehrt Kinder und Jugendliche
Turnabteilung des TuS Dachelhofen ehrt Nachwuchs

Über die Urkunden und Abzeichen freuten sich die Kinder. Mit im Bild die Übungsleiterinnen Michaela Schuller (Zweite von rechts) und Karin Tauer (rechts) und die Helferin Marianne Schwendner (links). Bild: gab
Sport
Schwandorf
07.01.2016
48
0

Die Turnabteilung des TuS Dachelhofen ehrte seine erfolgreichsten Nachwuchssportler. Heuer legten 26 Kinder ab dem sechsten Lebensjahr das große Sportabzeichen und 14 Kinder ab drei Jahre das Sportabzeichen Bambini ab. Bei den Erwachsenen wurde siebenmal das Deutsche Sportabzeichen erworben.

Die Turnabteilung des TuS Dachelhofen könne auf einen stetigen Zulauf an Kindern verweisen, sagte die Abteilungsleiterin Marianne Schwendner bei der Übergabe der Sportabzeichen 2015. Regelmäßiges Training bringe den Erfolg, betonte sie. "Im Sommer tauschten wir die Turnhalle gegen den Sportplatz ein. Wöchentlich wurde bis zum Abnahmetermin Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination trainiert." Die Mühen haben sich gelohnt. Am Ende konnte jedes Kind das Sportabzeichen entgegennehmen.

Für das Kinderturnen am Montag sind die Übungsleiterinnen Michaela Schuller, Karin Tauer und Marianne Schwendner verantwortlich. Mit viel Engagement haben sie im abgelaufenen Jahr wieder eine Reihe neuer Turnübungen mit viel Geduld ein- studiert.

Das Turnabzeichen wurde von 14 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren erfolgreich abgelegt. Alle Kinder mussten 30 Meter laufen, Weitspringen und Ballwerfen. Je nach Altersgruppe musste 400 und 800 Meter Ausdauerlauf zurückgelegt werden. Das große Sportabzeichen schafften 26 Jugendliche. Das Sportabzeichen in Gold erhielten Jason Hartmann, Luis Kneissl, Niklas Dümmelbeck, Nico Paulus, Tom Paulus, Katja Dümmelbeck, Lisa Paulus, Katharina Ruetz, Emily Hartmann, Julia Hecht, Miriam Hecht, Kartin Soponjuk und Franziska Schuller.

Juliane Obermeier, Vanessa Scheuerer, Vanessa Steier, Jana Giebert, Alexandra Wudi, Jahanna Biner, Malanie Voith Nele Kraus, Maxima Stumm, Ina Cieslik und Nik Figur wurden mit dem silbernen Sportabzeichen ausgezeichnet. Das Sportabzeichen in Bronze ging an Michaela Wudi und Eveline Schmidt. Von den Erwachsenen wurde das Deutsche Sportabzeichen in Gold von Ralf Preiß, Oskar Bosek, Andreas Scheuerer, Silvia Bosek, Andrea Paulus und Sabrina Dümmelbeck und in Silber von Eva-Maria Bittner erworben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.