Überraschung in Neunburg
B-Jugend der SG Seebarn Kreismeister im Futsal

Die SG Seebarn war nach der Vorrunde nur Zweiter in ihrer Gruppe, holte sich am Ende aber den Titel des Kreismeisters. Bild: hfz
Sport
Schwandorf
03.01.2016
78
0

Neunburg vorm Wald. Gastgeber (SG) SV Seebarn setzte sich bei der Hallenkreismeisterschaft der B-Junioren in Neunburg vorm Wald durch und qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaft am 16. Januar in Maxhütte-Haidhof. Besonders die Halbfinalspiele sowie die beiden Aufeinandertreffen der Finalisten (SG) SV Seebarn und JFG Osser-Hoher Bogen Lam, die sich auch schon in den Gruppenspielen gegenüber standen, begeisterten die zahlreichen Zuschauer.

Kreisjugendleiter Karl Helmberger und der Abteilungsleiter des FC Neunburg, Christoph Steffens, hoben bei der Siegerehrung die engagierte, aber faire Spielweise der Mannschaften hervor. Die Schiedsrichter Ralf Waworka, Robert Prasch (beide SC Kleinwinklarn) und Ronny Berger (SV Altendorf) hatten die Partien jederzeit im Griff.

Die Ergebnisse

Gruppe A

Schwarzhofen - Drei Wappen 1:0, Nittenau - Geigant 4:3, Geigant - Schwarzhofen 2:6, Drei Wappen - Nittenau 0:2, Drei Wappen - Geigant 3:0, Schwarzhofen - Nittenau 1:1

1. SV Schwarzhofen 8:3 7 2. (SG) TSV Nittenau 7:4 7 3. JFG Drei Wappen 3:3 3 4. (SG) SV Geigant 5:13 0

Gruppe B

Lam - Wald 5:0, Michelsdorf - Seebarn 0:3, Seebarn - Lam 0:0, Wald - Michelsdorf 1:0, Wald - Seebarn 0:4, Michelsdorf - Lam 0:6

1. Osser-Hoher Bogen Lam 11:0 7 2. (SG) SV Seebarn 7:0 7 3. (SG) FC Wald/Süßenbach 1:9 3 4. (SG) SV Michelsdorf 0:10 0

Spiel um Platz 7 (SG) SV Michelsdorf - (SG) SV Geigant 1:0

Spiel um Platz 5 JFG Drei Wappen - (SG) FC Wald/Süßenbach 1:0

Halbfinale Seebarn - SV Schwarzhofen 3:1 Lam - (SG) TSV Nittenau 1:0

Endspiel (SG) SV Seebarn - JFG Osser-Hoher Bogen Lam 3:0
Weitere Beiträge zu den Themen: Futsal (60)SG Seebarn (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.