100. Baby in St. Barbara

Der kleine Luca De Giorgi ist bereits das 100. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf geboren wurde. Bild: Marion Hausmann
Vermischtes
Schwandorf
24.02.2016
792
0

Zu einem Viertel fließt italienisches Blut in seinen Adern, deshalb darf er sich auch über einen klangvollen Namen freuen: Der kleine Luca De Giorgi verbreitete südländische Gelassenheit beim Fototermin.

Die Glückwünsche anlässlich der 100. Geburt des Jahres im Krankenhaus St. Barbara Schwandorf verschlief der neue Erdenbürger komplett. Deshalb nahmen Mutter Corinna und Vater Marco De Giorgi aus Bodenwöhr die Blumen und guten Wünsche von Oberärztin Iris Rothenbacher, Hebamme Petra Fleischmann und Pflegedirektor Frank Hederer stellvertretend entgegen. Insgesamt erblickten im St.-Barbara-Krankenhaus im vergangenen Jahr 647 Kinder das Licht der Welt. Die 100. Geburt war 2015 rund einen Monat später.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.