52 Aussteller in der Oberpfalzhalle
„Erlebnismesse für ganze Familie“

Veranstalter Peter Mayer, Praktikantin Verena Steinberger, Oberbürgermeister Andreas Feller und Armin Rank (von links) von der städtischen Wirtschaftsförderung werben für die Verbrauchermesse am Wochenende in der Oberpfalzhalle. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
15.09.2016
38
0

Nach zehn Jahren Pause findet in Schwandorf wieder eine Verbrauchermesse statt, an der sich am Samstag und Sonntag in der Oberpfalzhalle 52 Aussteller beteiligen. "Es wird eine Erlebnismesse für die ganze Familie", verspricht Peter Mayer.

Der Organisator hat sich zuletzt als Messe-Veranstalter im Städtedreieck einen Namen gemacht. Handwerker, Einzelhändler, Dienstleister und Gewerbetreibende haben ihn ermuntert, jetzt auch in der Kreisstadt eine Ausstellung zu organisieren. Die Aussteller zahlen im Schnitt 400 Euro Standgebühr und können zwei Tage lang sich und ihre Produkte präsentieren. "Es ist die gesamte Bandbreite des Gewerbes vertreten", so Mayer. Von A bis Z, vom Auto bis zum Zweirad. Bei der Werbung setzt der Veranstalter auf soziale Netzwerke. Mayer suchte sich den Betreiber der Smartphone-App für den Landkreis Schwandorf, Josef Roßmann, als Partner. Die Software soll die Besucher durch die Ausstellung führen. Die Aussteller präsentieren sich und ihre Angebote auf der Landkreis-App und nutzen sie als interaktiven Programmführer und mobilen Wegweiser. Oberbürgermeister Andreas Feller verspricht sich eine Aufwertung der Stadt, die mit der renovierten Oberpfalzhalle einen idealen Veranstaltungsort anbieten könne. Er begrüßt die Initiative und hofft, "dass sich die Messe jeweils am Wochenende nach Schulbeginn im September zu einer festen Einrichtung etablieren wird". Die Ausstellungs- und Verkaufsmesse ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Mit Programm und Verlosung wollen die Händler die Besucher an ihre Stände locken.

Auf dem Freigelände vor der Halle werden sich zwei Autohäuser präsentieren. Für die Kinder gibt es Ponyreiten und ein Karussell. In der Halle richtet Mayer eine Ruhezone zum Kaffeetrinken ein. Die Händler loben Preise und Gutscheine im Wert von 2000 Euro aus. "Security" kümmert sich um die Sicherheit der Besucher.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.