7. bis 15. Mai: Programm in 13 Kreis-Kommunen
Woche für Familien

Vermischtes
Schwandorf
02.05.2016
13
0


Familienwoche: Beispiele aus den GemeindenBruck: Marktverwaltung mit Vereinen und Organisationen veranstalten gemeinsam am 7. Mai von 14 bis 17 Uhr einen Familiennachmittag in der Grund- und Mittelschule.

Neunburg vorm Wald: Über 20 Aktionen von Stadtverwaltung, Vereinen, Pfarreien, Museen, wie etwa Schnuppertag beim Bridge spielen am 9. Mai; Wanderung zum Druidenstein am 10. Mai und Führung für Familien und Senioren durch das Alten- und Pflegeheim Marienheim am 12. Mai.

Neukirchen-Balbini: Familienausflug zur 1000-jährigen Linde nach Grottenthal am 7. oder 8. Mai ab 14 Uhr.

Niedermurach: Pertzhofer Wiesnfest mit Kinderaufführungen und Wettkämpfen der Vereine und Eltern im Haus für Kinder St. Marien in Pertolzhofen am 7. Mai ab 14 Uhr.

Nittenau: Verschiedene Aktionen, darunter Familien-Schießen des Schützenvereins Edelweiß Bergham am 13. Mai.

Oberviechtach: Sechs Aktionen von Schule, Kindergärten, Bücherei, Museum und Freibad, wie freier Eintritt für Familien am 13. Mai im Freibad, Vorlesestunde in der Bücherei am 11. Mai und Familienführung am 12. Mai im Stadtmuseum.

Schwandorf: Über 20 Aktionen von Stadtverwaltung, Pfarreien, Museen, wie mehrere Felsenkellerführungen, Eltern-Mitbring-Tag im Jugendtreff am 9. Mai und eine Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet für die ganze Familie am 14. Mai.

Steinberg am See: Schnuppertraining Tennis beim DJK Steinberg am 7. Mai, Schnuppertraining für Windsurfing und Standup-Paddling beim Steinberger Surfclub am 11. und 12. Mai, Lesung in der Gemeindebücherei am 12. Mai.

Teunz: Elternabend im Kindergarten Teunz "Kinder brauchen Wurzeln am 12. Mai.

Wackersdorf: Sechs Aktionen, darunter Schnupperangeln am 15. Mai bei Fischereiverein, Begegnungsabend mit Asylbewerbern am 11. Mai in der Mittelschule.

Winklarn: Die Thomas-Aquinus-Rott Grundschule Winklarn öffnet ihre Türen am 14. Mai, Elfmeterturnier des TSV Winklarn für Jung und Alt am 14. Mai und das Heimatfest Winklarn vom 12. bis 16. Mai.

Am 15. Mai, dem "Internationalen Tag der Familie", laden die Lokalen Bündnisse für Familie bundesweit zum jährlichen Aktionstag ein. Im Landkreis Schwandorf findet bereits zum achten Mal eine ganze Aktionswoche vom 7. bis 15. Mai statt. Das Lokale Bündnis im Landkreis hat die Kommunen im Landkreis aufgerufen, vor Ort Angebote zu organisieren (grüner Kasten).

Die Aktionen sollen direkt in den Gemeinden angeboten werden, weil dort die Familien leben und gerade auch die örtlichen Vereine und die Einrichtungen eingebunden werden können. Das Thema Familienfreundlichkeit ist in den Kommunen des Landkreises wichtig - die Kommunen erkennen Familienfreundlichkeit immer deutlicher als einen der Standortfaktoren ihrer Gemeinde. Familienfreundlichkeit wird als bedeutendes Thema im Wettbewerb um Familien und um Fachkräfte gesehen. Die Idee der Familienwoche ist in den Kommunen angekommen, was die Rekordzahlen bei der Beteiligung von 13 Städten und Gemeinden mit über 80 Veranstaltungen während der Familienwoche zeigen.

Die Kommunen rücken damit das Thema Familienfreundlichkeit in verschiedensten Facetten in die Öffentlichkeit: Familienfreundlichkeit erlebbar machen, mit den Bürgern ins Gespräch kommen, darstellen, was die Kommunen bereits anbieten und den Einrichtungen die Gelegenheit geben, sich zu präsentieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Familienfreundlichkeit (8)Lokales Bündnis (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.