Ausstellung im Oberpfälzer Künstlerhaus
Mit dem „Trabi“ nach Kiew

Vermischtes
Schwandorf
16.06.2016
1
0

Der "Trabi" im Erdgeschoss des Oberpfälzer Künstlerhauses ist zwar der Blickfang der Ausstellung. Die beiden Künstler Thomas Dworzak und Christian Schnurer aber haben weitaus mehr zu bieten. Davon konnten sich die Besucher bei der Vernissage am Sonntag überzeugen. Zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl, Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl und Künstlerhaus-Leiterin Andrea Lamest eröffneten die Ausstellung. Dworzak, geboren 1972 in Kötzting, lebte von 1993 bis 1998 im Kaukasus und fotografierte in den Kriegsgebieten einen Alltag zwischen Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Seit 2004 ist er Mitglied bei "Magnum Photos". Der gebürtige Schwandorfer Christian Schnurer (45) reiste mit einem Trabant, auf dem der Abwurftank eines russischen Kampfjets montiert war, von München nach Kiew.

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (403)Oberpfälzer Künstlerhaus (44)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.