Behindertenwohnheim feiert zehnjähriges Bestehen
Froschkönig und Live-Musik

Die Heimbewohner zeigten in einem Szenenspiel das Märchen vom Froschkönig, gestaltet mit Marionetten und Plakaten. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
21.06.2016
21
0

Zwischen 30 und 60 Jahre alt sind die Bewohner, die sich die 24 Plätze im Wohnheim in der Bleistädter Straße teilen. Die Einrichtung der Lebenshilfe feierte am Samstag das zehnjährige Bestehen. Mit einem Theater, Live-Musik und Lagerfeuer. Tagsüber arbeiten die Menschen mit Handicap in den Behinderten-Werkstätten in Ettmannsdorf.

Am Abend und an den Wochenenden leben sie in drei Gruppen im Wohnheim, betreut von acht Mitarbeitern der Lebenshilfe. Ziel sei es, so Geschäftsführer Jörg Gaßner, ihnen zu einer möglichst selbstständigen Lebensführung zu verhelfen. Entweder im Heim oder in betreutem Wohnen.

Am Samstag feierten die Bewohner mit Angehörigen und Ehrengästen das zehnjährige Bestehen des Hauses. Die Einrichtung ist das jüngste von drei Wohnheimen der Lebenshilfe in Schwandorf. Die Bewohner führten in einem Szenenspiel das Märchen vom Froschkönig auf. Anschließend gab es Livemusik und ein Lagerfeuer im Garten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.