Box-Abend in der Oberpfalzhalle
Deutscher Meister macht kurzen Prozess

Vermischtes
Schwandorf
23.05.2016
83
0

Der WM-Kampf zwischen Senad Gashi und Marino Goles war nach wenigen Augenblicken beendet. Der Albaner aus Hamburg besiegte am Samstagabend beim Box-Event in der Schwandorfer Oberpfalzhalle den kroatischen Herausforderer durch technischen K.o. in der ersten Runde und verteidigte den WM-Titel des Verbandes GBU im Schwergewicht.

Kurzen Prozess machte auch der deutsche Meister im Leichtgewicht, Marek Jedrzejewski (Polen/im Bild), mit dem Russen Sergej Vib, den er in der dritten Runde zur Aufgabe zwang. Seinen EM-Titel verteidigte auch Aro Schwartz im Mittelgewicht gegen Aleksander Kuvac. In den Vorkämpfen hinterließen die Marokkaner Abdessamad Gaabouri und Yassine Refugee den besten Eindruck. Die 300 Zuschauer bekamen zwölf Kämpfe zu sehen. Die Veranstalter waren mit der Zuschauerzahl insgesamt zufrieden, auch wenn das DFB-Pokalfinale einige Boxfans vor den Fernseher zog.
Weitere Beiträge zu den Themen: Boxen (31)Senad Gashi (2)Marino Goles (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.