Bürgermeisterin gratuliert Juliana und Reinhard Hurtig
65 Jahre verheiratet

Zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl (rechts) gratulierte Reinhard Hurtig (vorne links) und seiner pflegebedürftigen Frau Juliana (nicht im Bild) zur "Eisernen Hochzeit". Auch die Tochter (Mitte) überbrachte Glückwünsche. Bild: rhi
Vermischtes
Schwandorf
08.11.2016
19
0

Zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl gratulierte am Donnerstag dem Ehepaar Juliana (88) und Reinhard Hurtig (94) in der Ehrlichstraße zur "Eisernen Hochzeit". Am 3. November 1951 haben sie in Schwandorf geheiratet, nachdem der gelernte Bauingenieur bei den Vereinigten Aluminiumwerken (VAW) eine Anstellung gefunden hatte. Reinhard Hurtig stammt aus dem Sudetenland, seine Frau aus Fürstenfeldbruck. Im dortigen Lazarett erholte sich der Kriegsteilnehmer von einer schweren Verletzung und lernte dabei seine Frau kennen.

Das Ehepaar zog eine Tochter groß. Ihre Mutter ist seit drei Jahren ein Pflegefall und braucht eine Rundum-Betreuung. Ulrike Roidl überreichte dem Ehepaar ein Geschenk der Stadt und des bayerischen Ministerpräsidenten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.