Eigene Veranstaltung zum Welthospiztag - Vorstand neu gewählt
Hospizverein verstärkt Beratung

Dr. Wolfgang Laaths ist Vorsitzender des Hospizvereins und Koordinator des Palliativ- und Hospiz-Netzwerks im Landkreis. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
20.06.2016
20
0

Vor zwei Jahren hat sich im Landkreis ein Palliativ- und Hospiz-Netzwerk mit acht Partnern gegründet, die versuchen, unheilbar kranken Patienten ein menschenwürdiges Lebensende zu ermöglichen. Koordinator Dr. Wolfgang Laaths aus Schwarzenfeld, Vorsitzender des "Hospizvereins Stadt und Landkreis Schwandorf", stellt in Kürze das Netzwerk in einem Flyer vor und rechnet dann mit einer Steigerung der Beratungszahlen.

Der Hospizverein zählt 144 Mitglieder und 40 Hospizbegleiter, die in den vergangenen eineinhalb Jahren 69 Begleitungen abgeschlossen und elf noch am Laufen haben. "Dafür haben unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter 840 Stunden aufgewendet", erklärte Dr. Wolfgang Laaths bei der Hauptversammlung am Donnerstag in den Räumen des Vereins. Erst vor zwei Wochen endete ein weiterer Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung mit 14 Teilnehmern.

Der Hospizverein ist Gründungsmitglied des Palliativ- und Hospiznetzwerkes im Landkreis, dem Pflegeeinrichtungen, Ärzte, Seelsorger und Beratungsstellen angehören. Sie wollen todkranken Patienten und deren Angehörigen Partner sein und dem Tabuthema "Tod" im täglichen Leben Raum geben. Dr. Wolfgang Laaths kündigte zum Welthospiztag am 12. Oktober 2016 eine eigene Veranstaltung an. An diesem Tag wird um 19.30 Uhr Schwester Teresa Zukic im Restaurant Miesberg in Schwarzenfeld zum Thema "Jeder ist normal, bis du ihn kennst" sprechen.

Dem neuen Vorstand gehören Vorsitzender Dr. Wolfgang Laaths, zweite Vorsitzende Gisela Pöhler, Schatzmeisterin Evi Reil, Schriftführerin Angela Krüger, Beisitzer Thomas Senft, Lieselotte Käss, Gerhard Fersch und Sybille Huber an. Kassenprüfer sind Gerda Ordon und Gabriele McVeigh. Als hauptamtliche Koordinationskräfte sind Michaela Koller und Claudia Burger beschäftigt. Das Büro besetzt Irmgard Berr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.