Erfolgreich beim City-Triathlon
Zwei Siege in der Altersklasse

Vermischtes
Schwandorf
02.06.2016
42
0

Da Manuela Zeller vom Ski-Club Schwandorf beruflich für zwei Jahre nach Ludwigsburg ging, war es für sie und Karin Frankerl klar, am ersten Ludwigsburger City-Triathlon teilzunehmen. Beide starteten über die olympische Distanz - das heißt 1500 Meter schwimmen, 40 Kilometer Rad fahren und 10 Kilometer laufen.

Wohl dem ersten Triathlon geschuldet, ging es beim Schwimmen etwas chaotisch zu. Die Schwimmer wurden kurz vor dem Ziel noch einmal auf eine kleine Runde geschickt, um die Strecke komplett zu absolvieren. Die Radstrecke führte am Neckar entlang hinein in die Innenstadt und wieder zum Neckar. Mit sehr guten Radzeiten wechselten die Schwandorfer Starterinnen auf die Laufstrecke. Beflügelt von den vielen Zuschauern liefen die Ski-Club-Damen ein gutes Tempo und gewannen ihre Altersklassen. Für Manuela Zeller bliebt die Uhr nach 2:50,51 Stunden und bei Karin Frankerl bei 2:52,10 stehen. Am Wochenende zuvor ging Silvia Greger beim "Austria Ironman" in St. Pölten an den Start. Die Mitteldistanz mit 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und dem anschließenden Halbmarathon meisterte die Schwandorferin in einer Gesamtzeit von 5:38,15 Stunden. Diese Zeit bedeutete für die Sportlerin den sechsten Platz in ihrer Altersklasse. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.