Fahrt des Kreisjugendamts
Staunende Landkreis-Jugend in Köln

Vermischtes
Schwandorf
08.04.2016
4
0
Rheinische Frohnatur, Rheinromantik und römische Geschichte: All dies vereint Köln in sich. Mit zwei Bussen stattete das Kreisjugendamt in den Osterferien der Rheinmetropole einen Besuch ab. Mit von der Partie waren Eltern und Kinder aus dem ganzen Landkreisgebiet. Zwei Gästeführer begaben sich mit der Gruppe gleich nach der Ankunft auf "Köln Tour". Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wurden gezeigt und Hintergründe zum römischen Vorleben Kölns erläutert. Das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom (Hintergrund), durfte als Kathedrale der Superlative nicht im Programm fehlen. Die Teilnehmer staunten mächtig, als sie erfuhren, dass der Dom mit sechs Millionen Besuchern zu Deutschlands meistbesuchten Sehenswürdigkeiten gehört. Zu den weiteren Zielen gehörten die Altstadt, der Zoo, das Schokoladenmuseum und das Phantasialand Brühl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Köln (556)Kreisjugendamt (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.