Feuerwehr Freihöls ehrt verdiente Mitglieder

Die Feuerwehr Freihöls ehrte langjährige Mitglieder (von links): Robert Heinfling, Siegfried Hammerer, Anton Zweck, Franz Käsbauer, Jakob Scharf, Helmut Mösbauer und Peter Bäuml. Sitzend von links: Thomas Hartl, Martin Obendorfer, Josef Wifling, Anton Hauser, Johann Fischer und Herbert Vetterl. Bild: rid
Vermischtes
Schwandorf
20.01.2016
66
0

Anton Hauser ist seit 40 Jahren Aktiver bei der Feuerwehr Freihöls und erhielt bei der Hauptversammlung im Gasthaus Hauser in Holzhaus das staatliche Ehrenzeichen in Gold. Verbunden mit einem Gutschein für einen achttägigen Aufenthalt im Feuerwehr-Erholungsheim Bayerisch Gmain.

Mit dem staatlichen Ehrenzeichen in Silber für 25-jährigen aktiven Dienst wurden Martin Obendorfer, Franz Käsbauer, Markus Stangl und Josef Wifling geehrt. Seit 60 Jahren ist Johann Fischer förderndes Mitglied des Vereins. Eine Urkunde für 40-jährige Zugehörigkeit bekamen Georg Bäuml und Herbert Vetterl. Seit 25 Jahren gehört Thomas Hartl der Feuerwehr Freihöls an.

Anton Zweck ist Vorsitzender des Vereins mit 119 Mitgliedern. Darunter sind 34 Aktive und sechs Jugendliche. Aus der Vereinskasse beschaffte der Vorsitzende im vergangenen Jahr einen Hochdruckreiniger und einen Industriesauger für das Gerätehaus. Ein Mitglied spendete eine Funktionsweste und ein Rettungstuch.

Anton Zweck kündigte folgende Termine an: 20. Februar öffentlicher Preisschafkopf im Gasthaus Hauser in Holzhaus, 25. Juni Sommernachtsfest, 10. August Teilnahme am 150. Gründungsfest der Feuerwehr Schwarzenfeld, 8. Oktober Kameradschaftsabend in Holzhaus. Kommandant Peter Bäuml erinnerte an neun Einsätze im vergangenen Jahr. Darunter fünf Brände und vier technische Hilfeleistungen. In diesem Jahr wird er den Schwerpunkt auf die Ausbildung der Aktiven und die Umstellung auf Digitalfunk legen.

Dabei will ihn Kreisbrandrat Robert Heinfling unterstützen. Das Digitalfunk-Zeitalter beginne in dieser Woche, so der Kreisbrandrat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (535)Feuerwehr Freihöls (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.