Florianstag
Im Gedenken an den Schutzpatron feiern

Vermischtes
Schwandorf
08.05.2016
15
0

Am Florianstag erinnern sich die Feuerwehren ihres Schutzpatrons. 14 der 16 städtischen Vereine beteiligten sich gestern an den Feiern, die die Feuerwehr Ettmannsdorf ausrichtete. In Begleitung der Blaskapellen Dachelhofen und Neukirchen marschierten 150 Feuerwehrleute zur Klosterkirche und feierten mit Pfarrer Albert Hagen Gottesdienst.

Anschließend trafen sie sich im Klostergarten zum Frühschoppen. Vorsitzender Markus Mücke und Kommandant Michael Zilch hießen die Feuerwehrkameraden willkommen. Bürgermeisterin Ulrike Roidl und Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer dankten ihnen für den ehrenamtlichen Einsatz während des ganzen Jahres.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1105)Florianstag (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.