Gäste aus Libourne
Freunde aus Frankreich

Vermischtes
Schwandorf
15.12.2015
8
0

Mit Handschlag begrüßte Oberbürgermeister Andreas Feller jeden der 20 Schüler aus Libourne, die sich noch bis Mittwoch in Schwandorf aufhalten. Zum Programm gehörte in der vergangenen Woche der Besuch im Rathaus.

Dort erinnerte der Oberbürgermeister an die lange Tradition des Schüleraustausches, der schon vor der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Schwandorf und Libourne im Jahre 1965 begonnen habe. Der Französisch-Lehrer am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Joachim Cistecky, dolmetschte und begleitet die Gäste auch auf den Fahrten nach Regensburg und Nürnberg. Im Frühjahr brechen dann Schwandorfer Gymnasiasten zum Gegenbesuch in die französische Partnerstadt auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schüleraustausch (32)Libourne (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.