Informationen für Termin am 6. April
Anmeldung an der Kreuzbergschule

Vermischtes
Schwandorf
21.03.2016
6
0

Der Termin für die Einschreibung an der Kreuzbergschule Schwandorf für das kommende Schuljahr 2016/17 ist für Mittwoch, 6. April, von 14.30 bis 16.30 Uhr festgelegt. Das teilte die Schule mit.

Regulär schulpflichtig sind Kinder, die im Zeitraum von 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 geboren sind. Aufgenommen werden auch Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt wurden (der Zurückstellungsbescheid muss mitgebracht werden) oder die Rücktrittsmöglichkeit wahrgenommen haben.

Auf Antrag schulpflichtig sind Kinder, die nach dem 30. September geboren sind, sofern sie die schulischen Voraussetzungen für die Schulreife erfüllen. Bei Kindern, die nach dem 31. Dezember 2010 geboren sind, ist Voraussetzung für die Schulaufnahme ein positives Gutachten des zuständigen staatlichen Schulpsychologen. In allen Zweifelsfällen findet ein Gespräch und eine Überprüfung der Schulreife mit Beratungslehrerin Bettina Weinzierl statt.

Die Eltern müssen persönlich mit dem Kind kommen und folgende Unterlagen mitbringen: Stammbuch oder Geburtsurkunde; Bescheinigung der Vorschuluntersuchung vom Gesundheitsamt (soweit bereits vorhanden); "Informationen für die Grundschule" (freiwillig).

Etwaige Anträge der Eltern zur Schulanmeldung (Gastschulantrag, Rücktritt, Besuch einer privaten Schule) sind bis spätestens zur Schuleinschreibung der Schulleitung mitzuteilen.

Die Schülerfirma der Kreuzbergschule bietet zur Schuleinschreibung Kaffee, Tee und Kuchen zur Erfrischung für die Eltern an. Die Tutoren der achten Klasse werden die Schulanfänger mit Spielen und Basteln beschäftigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kreuzbergschule Schwandorf (4)Einschreibung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.