Internationaler Frauentag
Politik und Kabarett

Die Schwestern Monika Helmstreit (links) und Regina Diegel stehen seit über 15 Jahren als "Schrägschrauben" auf Deutschlands Bühnen. Bild: hfz
Vermischtes
Schwandorf
27.02.2016
9
0

Frauen in der ganzen Welt begehen im März den Internationalen Frauentag, den die Vereinten Nationen zum "Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden" proklamiert haben. Auch in Schwandorf wird dieser Tag am Dienstag, 8. März, um 19 Uhr in der Brauereiwirtschaft Fronberg gefeiert.

Die Veranstaltung ist heuer dieses Jahr wieder mit einer breiten Kooperation mit dem DGB und der Gleichstellungsstelle des Landkreises, der im Kreistag vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften (CSU-Kreistagsfraktion, SPD-Frauen, Freie Wähler, Grüne und ÖDP) und den evangelischen und katholischen Arbeitnehmerbewegungen kda und KAB. Der Internationale Frauentag soll ein Zeichen für die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern in Wirtschaft und Verwaltung, in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft werden. Die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger wird zum Motto des Frauentags "Heute für Morgen Zeichen setzen - für mehr Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit" referieren.

"Wenn man keine Frauentage mehr braucht, um die Gleichberechtigung in der Gesellschaft zu thematisieren, sind wir am Ziel angekommen. Der Wert der Familie und die Verantwortung beider Partner hierfür sind der Schlüssel dazu", ist Tanja Schweiger überzeugt.

Mit den "Schrägschrauben"


Selbstverständlich darf beim Internationalen Frauentag ein Kulturprogramm nicht fehlen. Die "Schrägschrauben" präsentieren ihr Programm "Ein Mann muss schön sein - klug sind wir selber". Die Schwestern Monika Helmstreit und Regina Diegel sind bereits seit mehr als 15 Jahren als "Schrägschrauben" auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund wenn sie sich auf der Bühne über ihr Lieblingsthema "Das starke Geschlecht (oder was sich dafür hält)" auslassen.

Mit eigenen Texten auf bekannte Melodien und zum Teil selbst komponierten Songs haben sie ihre immer noch wachsende Fangemeinde erobert. Zum Internationalen Frauentag am 8. März werden sie eine Mischung aus alten Hits und neuen Songs präsentieren. Unterstützt werden die beiden von ihren "Musiküssen" Bernhard Helmstreit und Christian Denz. Eingeladen sind alle interessierten Frauen und Männer. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Internationaler Frauentag (4)Schrägschrauben (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.