Johanniter übernehmen die Trägerschaft - Anmeldungen sind ab sofort möglich - Infoabend am 21. ...
Neue Kindergartengruppe im Piusheim

Sylvia Meyer (von links), Sachgebietsleitung Kindereinrichtungen, Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner, und OB Andreas Feller sprachen über die neue Kindergartengruppe im Piusheim. Bild: hfz
Vermischtes
Schwandorf
10.12.2015
5
0

Der Regionalverband Ostbayern der Johanniter-Unfall-Hilfe übernimmt zum 11. Januar die Trägerschaft eines neuen Kindergartens in der Stadt (wir berichteten). Die neue Einrichtung wird ihren Betrieb vorläufig im Piusheim in der Herbststraße mit einer Gruppe aufnehmen.

Bei der Vertragsunterzeichnung bedankten sich Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sylvia Meyer, Sachgebietsleitung Kindereinrichtungen, bei Oberbürgermeister Andreas Feller für das entgegengebrachte Vertrauen der Stadt Schwandorf. Die Öffnungszeiten sind täglich von 7 Uhr bis 17 Uhr und werden an den Bedarf der Eltern angepasst. Außerdem werden die Johanniter für das tägliche Mittagessen auf die Dienste einer örtlichen Frischküche vertrauen.

Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Wochenstunden. Die Elternbeiträge sind bei allen Einrichtungen im Stadtgebiet gleich und beginnen bei der geringsten Buchungszeit von 3 bis 4 Stunden bei 55 Euro für über dreijährige Kinder. Ein Informationstag ist am 21. Dezember um 18 Uhr im Piusheim. Anmeldungen sind ab sofort möglich: Telefon 0941/46467-180 oder per E-Mail kita.ostbayern@johanniter.de.

Die Johanniter Ostbayern betreiben inzwischen über 70 Kindereinrichtungen, darunter Krippen, Kindergärten und Kinderhorte; außerdem haben die Johanniter vielerorts die Trägerschaft an Offenen und Gebundenen Ganztagsschulen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Piusheim (1)KIindergartengruppe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.