Kinder erobern Weihnachtsmarkt

Das Christkind breitet die Arme aus, der Nikolaus hat einen Sack voll Geschenke dabei. Für die Kinder war es ein gelungener Start in die Weihnachtsmarkt-Saison. Die Buden sind bis 23. Dezember geöffnet. Bild: doz
Vermischtes
Schwandorf
25.11.2016
45
0

Gegen 17 Uhr war auf dem Weihnachtsmarkt in Schwandorf, der am Donnerstag eröffnete, noch relativ wenig los. Das änderte sich, als eine Stunde später Buben und Mädchen samt Christkind und Nikolaus von der St.-Jakob-Kirche Richtung Budenstadt zogen. Oberbürgermeister Andreas Feller hielt eine kurze Rede. Wohl die wichtigste Info daraus für die Kinder: "Der Nikolaus und das Christkind kommen heuer noch vier Mal." Der Weihnachtsmarkt endet am Freitag, 23. Dezember. Bis dahin stehen einige interessante Programmpunkte an. Am Samstag, 26. November, kommen um 18 Uhr die "Oberpfälzer Schlossteufel". Am Samstag, 27. November, gibt es ab 15 Uhr die Möglichkeit zum Ponyreiten. Am Sonntag, 11. Dezember, erfolgt die Übergabe des Friedenslichts aus Bethlehem. Es sind Bands und Chöre zu hören. Das ganze Programm steht im Netz.

___



Weitere Informationen:

www.weihnachtsmarkt-schwandorf.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Weihnachten (392)Weihnachtsmarkt (197)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.