Neuwahlen bei der Feuerwehr Klardorf
Christian Hüttinger führt Wehr

Oberbürgermeister Andreas Feller (Zweiter von rechts) zeichnete mit den Feuerwehr-Verantwortlichen verdiente aktiver Mittglieder aus. Herbert Bink (vorne, Mitte) wurde zu m Ehrenvorsitzenden ernannt.
Vermischtes
Schwandorf
21.03.2016
36
0
 
Das neue Vorstandsteam der Klardorfer Feuerwehr führt Vorsitzender der Christian Hüttinger (Achter von links). Bilder: kga (2)

Die Feuerwehr Klardorf hat einen neuen Vorsitzenden. Christian Hüttinger erhielt bei der Hauptversammlung das Vertrauen der Mitglieder. Eine besondere Ehre wurde Herbert Bink zuteil.

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klardorf standen die Vorstandswahlen im Mittelpunkt. Vorsitzender Michael Kotzbauer trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an. Die Neuwahl verlief reibungslos. Christian Hüttinger wurde einstimmig gewählt. Kotzbauer ließ das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Durch zehn Neuaufnahmen habe sich der Mitgliederstand auf 405 erhöht. Er forderte die Mitglieder auf, weiter aktiv Werbung für die Wehr zu betreiben: "Nur so können wir junge Nachwuchskräfte gewinnen." Erste Erfolge seien bereits sichtbar.

Große Unterstützung


Erfreut zeigte sich der Vorsitzende über die Einnahmen aus der zurückliegenden Christbaumversteigerung und der Haussammlung. "Das Ergebnis zeigt auch, dass die Klardorfer Bevölkerung hinter uns steht und uns unterstützt", sagte Kotzbauer. Gut angenommen von den Mitgliedern und Aktiven werde der eingeführte Stammtisch am ersten Dienstag des Monats. Zu den Höhepunkten im Vereinsjahr zählten das Schwandorfer Bürgerfest, wo die Klardorfer Wehr den Ausschank am Schlesierplatz übernommen hatte, und der Vereinsausflug nach Passau. Sein Dank galt den Helfern, der Stadt Schwandorf und den Sponsoren.

Präsent und Nadel


Die Versammlung genehmigte einstimmig die Erhöhung der Beiträge ab dem Jahr 2017. Jugendliche von zwölf bis zum 15 Lebensjahr müssen weiter nichts bezahlen. Die weiteren Jahresbeiträge: Jugendliche von 16 bis zum vollendeten 17. Lebensjahr und Rentner 8 Euro; Mitglied bei Eintritt unter 46 Jahren 15 Euro; Fördermitglied bei Eintritt über 45 bis zum vollendeten 65. Lebensjahr 20 Euro.

Vorsitzender Michael Kotzbauer, Kommandant Dominik Schmid und Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer ehrten ausscheidende Funktionäre. Mit einem Präsent und der Feuerwehranstecknadel in Gold wurden Rita Hochmuth (15 Jahre Schriftführerin), Albert Deml (12 Jahre 2. Kassier), Heribert Dotzler (18 Jahre 1. Kommandant), Johann Kraus (18 Jahre 2. Kommandant), Michael Kotzbauer (2 Jahre Vorsitzender) und Feuerwehrmann Herbert Bink (lanjähriger Vorsitzender und 40 Jahre im aktiven Dienst) verabschiedet. Zugleich wurde Herbert Bink eine besondere Ehre zuteil. Für seine außergewöhnlichen Leistungen für die Feuerwehr wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Oberbürgermeister Andreas Feller lobte die Wehr, die sich durch viele Einsätze und gute Zusammenarbeit auszeichne. Er dankte allen Aktiven, die hierfür viel Freizeit opfern. Die Stadt werde nun nach und nach die einzelnen Stadtteil-Wehren mit neuen Schutzanzügen ausrüsten. Auch Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer und Pfarrer Peter Wolz dankten den Aktiven für ihr Engagement. Die anschließenden Neuwahlen verliefen reibungslos (Ergebnis siehe Kasten).

Erweiterung steht an


Der neu gewählte Vorsitzende Christian Hüttinger dankte den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Der neue Vorstand werde versuchen mit der selben Kontinuität den Verein zu führen. Er gab bekannt, dass man aus Platzgründen das Feuerwehrhaus mit einer Fertigbetongarage erweitern wolle.

Am 5. Juni beteiligt sich die Wehr am Fest zum 150-jährigen Bestehen der FFW Burglengenfeld. Für den 15. August ist ein Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus geplant.

Der neue VorstandNach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand der Feuerwehr Klardorf wie folgt zusammen:

Vorsitzender Christian Hüttinger; Stellvertreter Reiner Obermeier. Kassier Bernhard Mayr; zweiter Kassier Thomas Steinbauer; Schriftführerin Elisabeth Ehrenreich, Stellvertreter Harald Radlbeck. Beisitzer sind Sabine Hölzl, Michael Kotzbauer, Manfred Donhauser, Daniel Heider, Andreas Troidl und Johann Kraus. Die Kasse prüfen sind Hans Sieß und Andreas Weinmann. (kga)
Das Ergebnis zeigt auch, dass die Klardorfer Bevölkerung hinter uns steht und uns unterstützt.Vorsitzender Michael Kotzbauer zur Spendenbereitschaft im Stadtteil
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1561)Neuwahl (57)Feuerwehr Klardorf (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.