Neuwahlen beim Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein
Schleicher bleibt Vorsitzender

Dem neuen Vorstand des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins Fronberg gehören an (von links): Josef Zitzler, Willibald Scharl, Hans Hötzl, Wolfgang Nowak, Wolfgang Schleicher, Brigitte Molch, Elisabeth Tauscher, Franz Prechtl und Ulrike Roidl. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
04.05.2016
12
0

Pflege der öffentlichen Grünanlagen, Grüngutsammlung, Baumschneidekurse und Kinderwettbewerbe: Der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein ist eingebunden in das öffentliche Leben im Stadtteil Fronberg.

"Wir pflegen auch die Geselligkeit und engagieren uns sozial", betonte Vorsitzender Wolfgang Schleicher bei der Hauptversammlung am Samstag im Pfarrheim. Schleicher ist, beruflich bedingt, nur am Wochenende vor Ort. "Deshalb bin ich auf eine engagierte Mannschaft angewiesen", so der Vorsitzende. Unter dieser Bedingung stellte er sich auch für eine erneute Kandidatur zur Verfügung. Dem Bericht von Schatzmeister Wolfgang Nowak war zu entnehmen, "dass der Verein finanziell auf gesunden Beinen steht". Zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl bedankte sich bei den Helfern für die Pflege der städtischen Anlagen im Ortsteil Fronberg. Dem neuen Vorstand gehören an: Vorsitzender Wolfgang Schleicher, stellvertretender Vorsitzender Stefan Kotzbauer, Kassier Wolfgang Nowak, Schriftführer Willibald Scharl sowie die Beisitzer Franz Prechtl, Hans Hötzl, Josef Zitzler, Brigitte Molch, Elisabeth Tauscher und Gisela Ettl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.