Polizei sucht Zeugen
Briefe im Wald entsorgt

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Schwandorf
15.08.2016
1605
0
Ein Pilzsammler verständigte am Sonntag, 14. August, gegen 14.15 Uhr die Polizeiinspektion Schwandorf. Der Mann gab laut Mitteilung der Polizei an, dass er in einem Waldstück bei Grain eine Postsendung mit einer Vielzahl von Briefen aufgefunden habe.

Die eingesetzten Beamten konnten insgesamt 172 noch nicht zugestellte Briefe und Sendungen vorfinden und sicherstellen. Bei dem Zustellunternehmen handelt es sich nicht um einen staatlichen Betrieb. Die Polizei ermittelt nun, um den Täter zu finden der die Sendungen an sich genommen und dort im Wald entsorgt hat.

Die Polizei Schwandorf bittet um Hinweise wer verdächtige Beobachtungen an der Kreisstraße nach Neukirchen, Abzweigung nach Grain gemacht hat. Die Ermittlungsbehörden stellen sicher, dass die vermeintlichen Empfänger der Sendungen ihre Post erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2682)Briefe (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.