Seit 20 Jahren "Amnesty" im Landkreis

Landrat Thomas Ebeling, der Sprecher der Amnesty-Ortsgruppe Weiden, Veit Wagner, Vorsitzende Barbara Beck, ihre Vorgängerin Franziska Mayer und Altlandrat Hans Schuierer (von links) eröffneten die Ausstellung zum 20-jährigen Bestehen der Kreisgruppe von "Amnesty international". Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
30.11.2016
20
0

Der "harte Kern" zählt zwar nur zehn Leute, aber ihre Arbeit zeigt Wirkung. Die Ausstellung zum 20-jährigen Bestehen der Kreisgruppe "Amnesty international", die bis 9. Dezember im Foyer des Landratsamtes zu sehen ist, erinnert an den Einsatz für die Menschenrechte und die dabei erzielten Erfolge. Gruppensprecherin Barbara Beck arbeitet bei den "Langzeitfällen" in Myanmar, Ägypten, Afghanistan und Iran mit dem ai-Dachverband zusammen und kämpft für die Freilassung unschuldig inhaftierter Journalisten und Schriftsteller. Die Kreisgruppe organisiert Info-Stände, sammelt Unterschriften und sucht den Kontakt zu Schulen, Kirchen und Politikern. (Innenteil)

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (402)Amnesty International (21)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.