Streit in Schwandorf eskaliert
Vater schlägt Türe mit der Axt ein

Vermischtes
Schwandorf
31.01.2016
123
0

Es ist eine Szene, wie sie gut und gerne in einem Hollywoodfilm vorkommen könnte. Zuerst zieht ein 22-Jähriger am Donnerstagabend in Schwandorf in der Werthstraße seinem Vater eine Kaffeekanne über den Kopf. Anschließend revanchiert sich der Papa, indem er eine Axt aus einem Nebengebäude holt und sie in seine eigene Wohnungstüre rammt. Dabei erwischt er auch den hinter der Türe stehenden Sohn.

Der 22-Jährige wurde mit dem BRK ins Schwandorfer Krankenhaus Schwandorf gebracht. Nach Auskunft der Polizei zog sich der Sohn leichte Verletzungen zu, die "nicht so dramatisch" seien. Der Vater habe sich selbst verarztet. Der Schaden an der Türe und wegen zu Bruch gegangenen Gegenstände beträgt rund 300 Euro. Der Grund für die Auseinandersetzung ist laut Polizei noch unbekannt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.