TSV-Tischtennisabteilung wählt Vorstand
Mädchen sorgen für Furore

An der Spitze des neu gewählten Vorstands der Tischtennisabteilung des TSV Klardorf bleibt Abteilungsleiter Gerd Kühner (Zweiter von rechts). Bilder: kga (2)
Vermischtes
Schwandorf
19.09.2016
23
0

Zwei Mädchenteams bleiben das Aushängeschild der Tischtennisabteilung des TSV Klardorf. Sie sorgen in der Oberpfalzliga für Furore. Bei den "Bayerischen" holten die Schülerinnen den Titel. Die Leitung der Sparte bleibt nach den fälligen Neuwahlen unverändert.

Der Stolz der Abteilung sind die Mädchenmannschaften. Das erste und zweite Team des TSV Klardorf spielt in der kommenden Saison in der Oberpfalzliga. Das betonte Abteilungsleiter Gerd Kühner bei der Versammlung der Tischtennisabteilung im Sportheim. Dabei standen insbesondere auch Neuwahlen an, die reibungslos über die Bühne gingen. In seinem Bericht ging Abteilungsleiter Gerd Kühner auf die Neuerungen der neuen Spielsaison 2016/17 ein. Aktuell zähle die Sparte 45 aktive Spieler, darunter sind 18 Kinder und Jugendliche. Mit dem "Braunschweiger Spielsystem" kommt es zu einer Neuerung für die Mädchenmannschaften. Aber das neue Spielsystem könne flexibler gestaltet werden.

Neun Teams im Rennen


In die kommende Saison schickt die Abteilung neun Mannschaften: drei Herren-, zwei Damen-, drei Mädchen- und ein Burschenteam. Sportliche Höhepunkte waren der Sieg der Schülerinnen B in Thannhausen, wo man den Bayerischen Titel einfuhr und der Sieg der Bayerischen Meisterschaft im Pokal auf Kreisebene. Beim Ladycup in Burglengenfeld holten Elke Reisky und Monika Grabinger den Titel.

Jubiläum gefeiert


Nicht nur auf sportlicher Basis war die Abteilung aktiv. Mit der Ausrichtung der Kinderolympiade mit der Gymnastikabteilung anlässlich des 50-jährigen Bestehens hatte man alle Hände voll zu tun. Weiter standen eine Saisonabschlussfeier und ein Ausflug für die Jugendlichen zum Monte Kaolino zu Buche. Vorausschauend gab Kühner bekannt, dass die Vereinsmeisterschaft für Damen und Herren anläuft.

NeuwahlenDie Neuwahl der Abteilungsleitung brachte folgendes Ergebnis: Abteilungsleiter Gerd Kühner; 2. Abteilungsleiter Thomas Haslbeck; Kassier Monika Grabinger; Schriftführer Markus Grosser; Jugendleiter Thomas Pirzer; Gerätewart Peter Reisky; Pressesprecher Gerd Kühner. Kassenprüfer sind Ernst Bemmerl und Wilhelm Huber. (kga)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.