Unfall bei Bubach - Frontal in Gegenverkehr
Motorradfahrer kommt ums Leben

Tödlich verletzt wurde bei Bubach ein Schwandorfer Motorradfahrer beim Frontalzusammenstoß mit einem Mercedes
Vermischtes
Schwandorf
20.08.2016
9203
0

Schwandorf. (ihl) Auf der Kreisstraße 2 ist in der Nähe des Parkplatzes bei Bubach ein 46-jähriger Schwandorfer ums Leben gekommen. Der Mototoradfahrer ist am Samtag um 15.35 mit seiner schweren BMW frontal in einen entgegenkommenden Mercedes gefahren. Der 46-Jährige starb noch an der Unfallstelle

Nach Polizeiangaben geriet er in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Auhof und der Abzweigung nach Wiefelsdorf mit seiner 1200er BMW aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Das Zweirad prallte gegen einen Mercedes, den ein 63-jähriger aus Ensdorf steuerte.

Staatsanwalt fordert Gutachter an


Der Motorradfahrer wurde zwar am Unfallort reanimiert. Für ihn kam allerdings jede Hilfe zu spät. Der Autofahrer, der allein vom Klardorfer Kreisel kommend Richtung Bubach unterwegs war, erlitt einen Schock sowie weitere leichte Verletzungen, unter anderem an der Hand. Die Kreisstraße wurde komplett gesperrt. Die Feuerwehren leiteten den Verkehr um. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an den Unfallort beordert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2668)Unfall (821)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.