Viele Besucher beim „Tag der offenen Tür“
Feuerwehr gewährt Einblicke

Die Kinder hatten ihre Freude beim Erkunden des Feuerwehrfahrzeuges. Bild: kga
Vermischtes
Schwandorf
17.06.2016
10
0

Das Organisationsteam der Büchelkühner Feuerwehr konnte trotz des schlechten Wetters mehr als zufrieden sein. Zahlreiche Besucher nahmen die Einladung zum "Tag der offenen Tür" wahr, um Einblicke der Arbeitsweise der Feuerwehr zu erhalten und ein paar unbeschwerte Stunden bei bester Verpflegung zu genießen.

Einziger Wermutstropfen für die vielen Kinder war, dass die Bootsfahrt auf dem Mühlfeldsee ins Wasser fiel. Trotzdem war für die Buben und Mädchen einiges geboten. Beim heißen Draht konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, während andere versuchten, mit dem Wasserschlauch Kübel auf eine größere Distanz umzuspritzen. Die Besucher durften auch das Einsatzfahrzeug besichtigen. Vorsitzender Markus Pirzer dankte allen Helfern, die zum Gelingen des Festes mitgeholfen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.