Volkshochschule stellt Programm für Frühjahr und Sommer vor - Wieder ein breites Angebot
Neues Vhs-Programm vorgestellt

Vermischtes
Schwandorf
20.01.2016
20
0

Auf 168 Seiten, gefüllt mit 308 Einzelveranstaltungen, Vorträgen und Kursen, präsentiert die Volkshochschule ihr neues Programm für das Frühjahr- und Sommersemester 2016. Die Broschüre erscheint in einer Auflage von 18 500 Stück und geht in diesen Tagen an alle Haushalte in Schwandorf, Wackersdorf und Steinberg am See hinaus.

Neben der Fülle schätzt Vorsitzender Franz-Xaver Huber vor allem die "Qualität des Angebots". Da sei auch für Kinder und Jugendliche etwas dabei, "denn sie sind die Teilnehmer von morgen". Der Schwerpunkt liegt diesmal mit 52 Veranstaltungen auf den "Schwandorfer Tagen der Kultur". Auf dem Programm stehen dabei Literaturkurse, die Reihe "Schwandorf liest", eine literarische Wanderung, Lesungen mit Marianne Ach und Hubert Reichmann und eine Fahrt zur Leipziger Buchmesse.

47 Sprachkurse


Unter der Überschrift "Recht für Laien" bietet die Vhs Informationsabende über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, Testament, Erbrecht, vorzeitige Rente, Hilfen bei einem Pflegefall und über das korrekte Ausfüllen der Einkommensteuererklärung. Unter die Rubrik "Beruf" fallen Prüfungsvorbereitungen und Kurse für Frauen, die nach der Elternzeit in den Beruf zurückkehren wollen. "Hoch im Kurs stehen die Flirtseminare", entnimmt Geschäftsführer Erhard Sailer der Statistik.

Kinder lernen den Umgang mit dem Computer, der Tastatur und dem Smartphone. In 47 Kursen können die Teilnehmer Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch und Russisch lernen. Bei den Themen rund um die "Gesundheit" geht es um Psychosen, Erste Hilfe, Sucht, Ernährungstrends, Stressprävention, Yoga und Selbstbehauptung. Für die "Outdoor"-Fans sind die Trendsportarten Inline-Skating und Klettern im Angebot.

Stadt zahlt 80 Prozent


Der jährliche Etat der Volkshochschule beträgt 450 000 Euro. Die Stadt übernimmt 80 Prozent der Personalkosten. Anmeldungen sind per Telefon 09431/45-510, Fax 09431/45-540, E-Mail (vhs@schwandorf.de), im Internet (www.schwandorf.de), schriftlich oder persönlich (Kirchengasse 1, 92 421 Schwandorf) möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vorstellung (18)Vhs-Programm (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.